0800 320 33 33 bosnjak-team@dbv.de

SOLDATEN

Unser Beratungskonzept für Soldaten

In keinem anderen Beruf geht es so sehr um das Thema Sicherheit wie bei Soldaten. Wer sich tagtäglich darum kümmert, dass dieses Thema zu keinem Problem für die Allgemeinheit wird, sollte auch im Privaten dafür Sorge tragen, dass es um die persönliche Sicherheit gut bestellt ist. Aus diesem Grund bieten wir von der DBV maßgeschneiderte Konzepte für Soldatinnen und Soldaten – und das nicht nur an unserem Sitz in Stuttgart. Ausreichende Krankenversicherung – auch für die Familie. Eine zentrale Frage für Soldatinnen und Soldaten mit Familie ist die Frage der passenden Krankenversicherung. Denn eine Behandlung durch den Truppenarzt erhalten lediglich die Soldaten selber. Für die eigenen Angehörigen ist daher der Abschluss einer Krankenversicherung unausweichlich. Doch auch für allein stehende Soldaten ist eine Krankenversicherung bei der DBV eine Überlegung wert, weil von der truppenärztlichen Versorgung nur bestimmte Teile des medizinischen Bedarfs abgedeckt werden. Alle relevanten Versicherungen aus einer Hand. Neben der Krankenversicherung geht es für Bundeswehrangehörige auch oftmals um Haftungsfragen rund um den Dienst. Denn in bestimmten Fällen kann es auch im Rahmen des Dienstes zu einer persönlichen Haftung kommen. Im Übrigen ist es für den Freizeitbereich ohnehin sinnvoll, in ausreichendem Maße haftpflichtversichert zu sein. Eine weitere Frage, die in Bezug auf die Berufsausübung als Soldat von besonderer Relevanz ist, ist die Dienstfähigkeit. Sollte diese zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr gegeben sein, macht eine private Vorsorge in Form einer Berufsunfähigkeitsversicherung Sinn. Darüber hinaus können sich aus den privaten Gegebenheiten Erfordernisse für weitere Versicherungen ergeben. Deshalb setzen wir von DBV in Sachen Versicherungen auf einen ganzheitlichen Ansatz für unsere Soldaten.

Freiwillig Wehrdienst Leistende und Reservisten

Als Freiwillig Wehrdienst Leistender unterliegen Sie dem Wehrpflichtgesetz. Dies bedeutet, dass für Sie das Arbeitsplatzschutzgesetz gilt und auch, dass Sie weiterhin über Ihre Eltern in der Privathaftpflicht und auch Hausratversicherung mitversichert sein können.

-Mehr…

Soldaten auf Zeit

Als Soldat auf Zeit sind Sie nicht mehr über Ihre Eltern versichert. Neben der wichtigen Privathaftpflichtversicherung benötigen Sie eine Diensthaftpflichtversicherung. Wenn Sie eine eigene Wohnung haben, ist eine Hausratversicherung sinnvoll. Soldaten auf Zeit benötigen aber auch eine Absicherung für den Fall der Dienst- und Berufsunfähigkeit und eine weltweit geltende Unfallversicherung.

-Mehr…

Berufssoldaten

Als Berufssoldat sind Sie schon viele Jahre Soldat. Und was für Sie wichtig ist, ist die Absicherung für den Fall der Dienstunfähigkeit. Und auch eine weltweit geltende Unfallversicherung hilft im Fall der Fälle. Sie sollten auch eine Anwartschaftsversicherung für die Zeit nach der freien Truppenärztlichen Versorgung abschließen, da Sie nach Ihrer Pensionierung beihilfeberechtigt sein werden.

-Mehr…

Kompetenz und langjährige Erfahrung der DBV

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

-Mehr…

Sie möchten ein Angebot anfordern oder wünschen eine Beratung zu unseren Produkten? Sie benötigen Informationen oder haben Fragen?  Kontaktieren Sie uns unter 0800 320 33 33 oder per E-Mail bosnjak-team@dbv.de Unsere Berater helfen Ihnen gerne weiter!

Kontakt

0800 320 33 33

kontakt@deutsche-beamten.versicherung

www.deutsche-beamten.versicherung

}

MO- FR 8:00 - 20:00 Uhr