0800 320 33 33 bosnjak-team@dbv.de

DIENSTUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG

Dienstunfähigkeitsversicherung der DBV  – absichern und profitieren

Die DBV Dienstunfähigkeitsversicherung bietet dem Versicherten Schutz nach unvorhersehbaren, einschränkenden Ereignissen – wie Krankheit oder Unfällen. Die DBV Dienstunfähigkeitsversicherung bietet Schutz vor unvorhergesehener Dienstunfähigkeit und vor den finanziellen Folgen – der entstehenden Versorgungslücke. Im Rahmen einer privaten Dienstunfähigkeitsversicherung, soll das Risiko vermindert werden, den Folgen eines Arbeitsunfalles schutzlos ausgeliefert zu sein. Im Falle einer Dienstunfähigkeit zahlt der Staat keinen Ausgleich zum entgangenen Verdienst, solange Sie Beamter auf Probe bzw. Widerruf sind. Allerdings auch bei Beamten auf Lebenszeit sind die Voraussetzungen bei einer Dienstunfähigkeit alles andere als optimal einzustufen. Gestartet wird mit einer Mindestversorgung von 1.400 Euro. Erst nach 2 Jahrzehnten steigen die Versorgungsansprüche. Aus diesem Grund wird von ministerieller Seite regelmäßig auf die private Vorsorge durch eine Dienstunfähigkeitsversicherung hingewiesen. Vor einer möglichen Versorgungslücke möchten wir Sie schützen. Deshalb ist es uns wichtig Ihre zukünftige Dienstunfähigkeitsversicherung genau auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Dies trifft auch zu, wenn Sie Dienst-, jedoch noch nicht Berufsunfähig sind. Anhand aktueller Studien beträgt die finanzielle Lücke vieler Beamter bei Dienstunfähigkeit rund 40 bis 50 Prozent – bezüglich des letzten Nettoeinkommens. Wir sorgen dafür, dass es erst gar nicht zu diesem Engpass kommt, so dass Sie auch im Falle einer Dienstunfähigkeit in der Lage sind, den eigenen Lebensstandard halten zu können. Mit einer guten Absicherung sorgen Sie für Sicherheit und Schutz – darauf sollten Sie nicht verzichten.

Garantierte Dienstunfähigkeitsrente

Sie fragen sich was eine Dienstunfähigkeitsversicherung ist und wofür Sie sie als Beamter brauchen? Dann erfahren Sie hier mehr!

-Mehr…

Übernahme der Beiträge für die Lebens- und Rentenversicherung bei Dienstunfähigkeit

Hohe Absicherung möglich in Abhängigkeit der Besoldungsgruppe

Dynamikoption und umfangreiche Nachversicherungsgarantien

Attraktive und risikogerechte Beiträge durch Einteilung in Berufsklassen

Bedarfsgerechter Dienstunfähigkeitsschutz speziell für Beamte auf Probe/Widerruf

Dienstunfähigkeitsschutz mit der Relax Rente, der Klassik-Rente oder der Fonds-Rente kombinierbar

Anpassung auf den tatsächlichen neuen Bedarf

HIGHLIGHTS DIENSTUNFÄHIGKEITDAS

Künftig können Beamte auf Lebenszeit optional die Teildienstunfähigkeit mit einschließen.

Künftig können Beamte auf Lebenszeit optional die Teildienstunfähigkeit mit einschließen.

Besteht eine Berufsunfähigkeitsversicherung

Besteht eine Berufsunfähigkeitsversicherung, so ist die allgemeine Dienstunfähigkeit automatisch und ohne Mehrpreis integriert (kein gesonderter Einschluss mehr nötig).

VERSICHERBARE MAXIMALE ENDALTER

Lehrer können bis Endalter 65 versichert werden

soweit bei Antragsstellung noch nicht 40 Jahre alt

Verwaltungsbeamte und Verwaltungsangestellte versichern wir bis 67

soweit bei Antragsstellung noch nicht 40 Jahre alt

Die Leistungsdauer der Dienstunfähigkeit für Polizisten ist bis Endalter 63 möglich

Wenn Sie weitere Fragen zur Dienstunfähigkeitsversicherung haben,Kontaktieren Sie uns unter 0800 / 320 3333 oder per E-Mail bosnjak-team@dbv.de Unsere Berater helfen Ihnen gerne weiter!

Kontaktformular

Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

7 + 4 =

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Kontakt

0800 320 33 33

kontakt@deutsche-beamten.versicherung

www.deutsche-beamten.versicherung

}

MO- FR 8:00 - 20:00 Uhr